Die Frauen der HG Steinheim-Kleinbottwar haben den nächsten Schritt in Richtung Landesliga gemacht und die HSG Gablenberg-Gaisburg im Relegations-Rückspiel mit 17:16 (7:6) besiegt.

Steinheim-Kleinbottwar: Zwischenzeitlich war es ja schon fast Not gegen Elend.' Nils Koch, der Trainer der Handballerinnen der HG Steinheim-Kleinbottwar, nahm kein Blatt vor den Mund. Zwar hatte seine Mannschaft gerade einen 17:16 (7:6)-Sieg im Relegations-Rückspiel gegen die HSG Gablenberg-Gaisburg eingefahren und nach dem 21:17-Erfolg im Hinspiel die nächste Hürde auf dem Weg in die Landesliga genommen.

Frauen1
Die HG-Handballerinnen haben am Dienstagabend allen Grund zum Feiern gehabt. Entschieden ist aber noch nichts. Foto: Archiv (avanti)

Das Team setzt sich in Runde eins mit 21:17 (9:7) bei der HSG Gablenberg-Gaisburg durch.

Steinheim-Kleinbottwar: Eine perfekte Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel um den Aufstieg in die Landesliga haben die Bezirksliga-Handballerinnen der HG Steinheim-Kleinbottwar am Dienstagabend geschaffen. Das Team von Trainer Nils Koch setzte sich mit 21:17 (9:7) bei der HSG Gablenberg-Gaisburg durch und kann nun am Sonntag (15 Uhr) in eigener Halle den Einzug in die zweite Relegations-Runde klar machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok