[F2] Keine Punkte im Derby

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Steinheim-Kleinbottwar: Am Samstag hieß es Derbytime in der Bottwartalhalle, die 2. Frauenmannschaft hatte den SKV Oberstenfeld zu Gast. Das Hinspiel konnte die HG für sich entscheiden und so wollte man den direkten Tabellennachbarn eigentlich auch ohne Punkte wieder nach Hause schicken, doch leider verlor man das Duell 18:21, steht aber weiterhin mit zwei Punkten Vorsprung vor dem SKV auf dem 5. Tabellenplatz.

Die erste Halbzeit war geprägt von Hektik und schnellen Abschlüssen auf beiden Seiten. Bis zur 20. Minute aber noch auf Augenhöhe beim Stand von 6:7. Doch einige Unaufmerksamkeiten brachte die Gäste kurz vor der Pause 6:10 in Führung, der Abstand änderte sich auch zur Halbzeit 7:11 nicht. Doch es war noch nichts verloren. Die HGSK kämpfte und gab nicht auf und wurde phasenweise dafür auch belohnt, so holten die Mädels immer weiter auf und konnten in der 54. Minute endlich zum 16:16 ausgleichen. Doch nur kurz darauf erhielten die Gastgeber eine Zeitstrafe und diese zwei Minuten reichten dem SKV, um wieder auf 16:19 davonzuziehen. Dies konnte die HG nicht mehr aufholen und musste sich am Ende 18:21 geschlagen gegeben. Ein Dank gilt trotz allem Sim und Moni, die uns wieder einmal unterstützt haben.

Es spielten: Schnepf (Tor), Schwab, Fröhlich, Fies (4), Renz, Löffelhardt (2/1), Stegmeier (1), Beiermeister (2), Bosch (2), Ernst (2), Kannchen, Roth, Lücke (5)

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Sandra Lücke, vom 27.03.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.