[F1] Deutliche Niederlage vor heimischer Kulisse

Steinheim-Kleinbottwar: Am vergangenen Samstag verlor die 1. Damenmannschaft der HG Steinheim-Keinbottwar erstmalig in dieser Saison zu Hause gegen die HB Ludwigsburg.

Die HG-Damen taten sich am Anfang schwer ins Spiel zu finden. So konnten sich die Gäste aus Ludwigsburg bereits in der 5. Minute auf einen Spielstand von 1:4 absetzen. Nach einer frühen Auszeit durch Trainer Klaus Bender, drei verwerteten 7-Meter-Toren und einer Zwei-Minuten-Strafe für die Ludwigsburgerinnen, schafften die HG-Damen in der 17. Spielminute die erstmalige und einzige Führung im Spiel von 9:8. Danach folgten zahlreiche technische Fehler im Angriffspiel, welche die Gegner als Chance verwerten konnten. Mit einem Spielstand von 11:19 gingen die HG-Damen alles andere als zufrieden in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel lieferten die HG-Damen ein wahres Fehlerfestival ab. Bälle wurden unkontrolliert ins Aus geworfen, Schrittfehler und Fehlpässe bestimmten das Spiel. Hinzu kam noch die schlechte Chancenverwertung beim Torabschluss, weshalb die Kleinbottwarerinnen einem ständigen Rückstand von mindestens 6 Toren hinterherliefen. Das Maximum wurde in der 53. Spielminute erreicht, bei dem die Gäste ihre Führung auf 11 Tore ausgebaut hatten. Das Spiel war nicht mehr zu gewinnen, dennoch wollten die HG-Damen einen Gesichtsverlust vor den heimischen Fans vermeiden und verringerten den Abstand auf 27:34. Mit 6 Spielen und einem Punkteverhältnis von 8:4 bleibt die HG weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz der Landesliga.

Um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, gilt es kommenden Samstag in Schmiden wieder zwei Punkte einzufahren.

Für die HG spielten: Goebel (Tor), Rittner (Tor), Bernhardt (3), Müller, Attaguile (1), Klinger (6/3), Brodatsch (4), Hofsäß (1) Schubert (1), Schäfer, Hegendorf (3), Bauer (8/2), Wolf

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Miriana Attaguile, vom 26.10.2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok