[M1] Saisonausklang beim CVJM Möglingen

Möglingen: Am Samstag heißt es nochmals alle Kräfte bündeln für die HG-Jungs bevor man sich dann in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden kann. Im Hinspiel musste man sich dem CVJM deutlich mit 26:35 geschlagen geben.

Damals hatte man so seine Probleme mit der offensiven 3:2:1 Deckung der Möglinger. Will man diese auseinanderspielen heißt es viel Bewegung ohne Ball zu zeigen. Ganz wichtig ist, dass man seine Angriffe in Ruhe ausspielt um Möglingen den Gegenstoß so gut es geht wegzunehmen. Außerdem gilt es wieder eine starke Deckung zu stellen wie zuletzt gegen den TSV Asperg. Der CVJM Möglingen steht aktuell mit 20:22 Punkten auf Rang 6 der Tabelle. Für die HG geht es nur noch darum ob man die Runde als vierter, oder dritter abschließt. Will man seine Chance auf Rang drei wahren gilt es am Samstag nochmals zu punkten. Um dies zu schaffen muss sich jeder Spieler nochmals selbst in die Pflicht nehmen und die letzten Körner raushauen.

Nach dem Spiel verabschiedet man sich dann von 4 „verdienten“ Akteuren. Yannick Zieker (wechselt zum SKV Oberstenfeld), Sascha Gohl und Chris Biebl (spielen dann in der 4. Mannschaft der neuen HABO SG) und Tobias Eggers (hängt die Schuhe „erstmal“ an den Nagel). Ihnen nochmals herzlichen Dank für den Einsatz in den letzten Jahren für die HG Steinheim/Kleinbottwar.

Anpfiff zum letzten Spiel ist am Samstag, den 06.04.19 um 20 Uhr in Möglingen. Die HG hofft nochmals auf viele Fans!


© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 03.04.2019
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok