[M1] Kornwestheim erweist sich als zu stark um punkten zu können

Kornwestheim: Nichts zu holen gab es für die Friedl-Truppe beim Auswärtsspiel in Kornwestheim. Zu souverän traten die Hausherren auf um sich ernsthaft beeindrucken zu lassen.

Der SVK übernahm gleich das Heft des Handelns und legte auf 2:0 vor. Die HG tat sich ihrerseits schwer die Lücken in der SVK Defensive zu finden. Kornwestheim bestrafte seinerseits jeden Fehlwurf mit einem schnellen Gegenstoß. Nach 13 Minuten lag die HG mit 9:5 zurück. Bis zum 13:10 nach 21 Minuten konnte die HG noch einigermaßen dranbleiben. In der Schlussphase der ersten Hälfe verlor man jetzt aber etwas den Faden und handelte sich ein paar unnötige Zeitstrafen ein. So zog Kornwestheim bis zur Pause bereits vorentscheidend auf 21:14 weg. Für die zweite Hälfte nahm man sich vor weiter gegenzuhalten um nicht unter die Räder zu kommen. Mit 3 Treffern in Serie kam die HG gut rein in den zweiten Durchgang und verkürzte auf 21:17. Davon ließ sich Kornwestheim allerdings nicht beeindrucken und zog bis zur 37. Minute wieder auf 24:17 weg. Es entwickelte sich nun ein munterer Schlagabtausch in dem der SVK die Partie allerdings jederzeit im Griff hatte. Am Ende stand ein 39:30 auf der Anzeigetafel. Damit konnte man die zweite Hälfe ergebnistechnisch einigermaßen ausgeglichen gestalten und zeigte durchaus Moral. Nun richtet man den Blick bereits auf das letzte Spiel des Jahres 2018. Am Samstag empfängt man den TV Tamm. Hier kann man ein Spiel zweier Teams auf Augenhöhe erwarten und die HG möchte unbedingt mit einem Erfolgserlebnis in die Pause gehen und die Negativserie von nun drei Niederlagen in Folge beenden.

HG: Mike Ringle, Yannick Zieker; Alexander Schick, Michael Schick(2), Markus König(1), Philipp Storz(8), Levin Rill(1), Kennan Günsoy, Sascha Gohl(7/5), Nick Luithardt, Justus Weller(3), Chris Biebl(3), Steffen Eckstein(4), Finn Stewen(1) Bank: Jan Gramlich, Simon Friedl

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 17.12.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok