[M1] Ein weiterer Sieg in der Bottwartalhalle

Steinheim-Kleinbottwar: Mit einem Sieg gegen einen engagiert aufspielenden TV Möglingen konnte die HG ein weiteres abrutschen in der Tabelle verhindern.

In der ersten Hälfte machte sich die HG das Leben oft selbst schwer. Ähnlich wie in Bietigheim war das Spiel geprägt von zahlreichen technischen Fehlern. So lag man nach sieben gespielten Minuten mit 3:6 im Rückstand. Bis zur 17. Minute konnte man sich auf 10:11 herankämpfen. Zwar gestattete man Möglingen nochmals auf 10:13 wegzuziehen, doch zur Pause lag man beim 15:16 fast gleich auf mit den Gästen. In der Pause versuchte Simon Friedl seine Truppe neu einzustellen und machte deutlich, dass man trotz, dass man nicht optimal gespielt hatte nur mit einem Tor im Rückstand läge und dass wenn man die Abwehr stabil halten kann und im Angriff die Fehler reduziert, die Partie drehen kann. Die Anfangsphase der zweiten Hälfte versuchte man weiter das Spiel auszugleichen. In der 32. Minute gelang zwar der 17:17 Ausgleich durch Philipp Storz, doch in der 40. Minute lag man wieder mit 19:22 im Rückstand. So langsam wurde das Spiel der Hausherren jedoch zielstrebiger und so konnte man in der 43. Minute zunächst zum 22:22 ausgleichen und in der 45. Minute erstmalig mit 23:22 die Führung übernehmen. Bis zur 51. Minute blieb die Partie weiter völlig offen und es stand 25:25. Doch jetzt gelang der HG ein Doppelschlag zum 27:25 in der 56. Minute. Möglingen nahm nochmals eine Auszeit und versuchte mit dem 7. Feldspieler noch die Wende zu schaffen. Doch eine aufmerksame Defensive und ein bärenstarker Yannick Zieker zwischen den Pfosten hielten den Sieg fest. Am Ende konnte man einen 29:25 Heimerfolg feiern . Auf die Leistung der zweiten Hälfte kann man durchaus aufbauen und es gilt nun im Derby gegen beim SKV Oberstenfeld nachzulegen.

HG: Yannick Zieker, Tobias Eggers; Alexander Schick(1), Sascha Gohl(7/6), Steffen Eckstein(2), Kenan Günsoy(1), Moritz Pitschmann(3), Michael Schick(3), Markus König(5), Philipp Storz(2), Christian Biebl, Justus Weller(2), Tim Hochwimmer, Nick Luithardt(3) Bank: Jan Gramlich, Simon Friedl

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 05.11.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok