[M1] HG verliert zum Abschluss gegen den Vizemeister

Steinheim-Kleinbottwar: Eine ansprechende Leistung zeigten unsere Männer nochmals am letzten Spieltag gegen den SV Kornwestheim. Doch letztlich war der Aufstiegskandidat zu stark um nochmal zu punkten.

Bis zur 22. Minute sahen die Zuschauer eine Partie auf Augenhöhe in dem sich die Kontrahenten einen offenen Schlagabtausch lieferten. Spielstand 10:10. Doch nun leistete sich die HG einige Ungenauigkeiten, welche die Gäste eiskalt ausnutzen. So konnte der SVK durch 3 Treffer in Serie auf 10:13 wegziehen. Beim Pausenstand von 11:15 wurden die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Halbzeit gaben die grünschwarzen weiter Gas, doch der SVK zeigte seine Klasse und lag nach 35 Minuten mit 14:20 in Front. Die HG nahm sich nun zum Ziel eine Klatsche zu vermeiden und mobilisierte die letzten Kräfte. Letztlich musste man sich mit 24:32 geschlagen geben, konnte jedoch erhoben Hauptes von der Platte gehen und mit den Fans den Saisonabschluss feiern. Mit 18:30 Punkten schloss man auf dem 8. Platz der Bezirksliga ab. Nachdem man in der Vorsaison bis zum letzten Spieltag um den Ligaverbleib zittern musste, konnte man dieses Jahr frühzeitig den Klassenerhalt sichern und blickt auf eine ordentliche Spielzeit zurück. Trotz dass man wieder die ein oder andere Verletzung beklagen musste, hatte man im Rückraum deutlich mehr Alternativen zur Verfügung, was sich positiv auswirkte. So entwickelte sich Alexander Schäfer zum absoluten Leistungsträger auf der Spielmacherposition, aber auch Markus König nach seiner Zwangspause nach der Hüft-OP, oder Neuzugang Michael Schick brachten zusätzlichen Schwung ins Offensivspiel. Zudem ist man heilfroh, dass Yannick Zieker wieder zwischen den Pfosten stehen kann. Verabschieden muss sich das Team von Tobias Bauer, nach vielen Jahren im HG Dress beendet er seine Karriere in der ersten Mannschaft und hinterlässt vor allem eine Lücke im Abwehrmittelblock die es zu schließen gilt. Auch Alexander Schäfer verlässt das Team, ihn zieht es zum TV Großbottwar. Damit geht er nicht in allzu weite Ferne, vielleicht sieht man Ihn übernächste Saison schon wieder in der Bottwartalhalle, oder der Riedhalle wenn man sich nach dem Willen der Verantwortlichen mit dem TVG zur HABO SG zusammenschließt. Als Verstärkung hat man bis jetzt Kreisläufer Moritz Pitschmann zu verzeichnen, er kommt eben vom TVG zur HG und soll die Lücke schließen die Tobias Bauer hinterlässt. Trotzdem bleibt der Kern der Mannschaft zusammen und hofft noch auf die ein, oder andere Verstärkung vielleicht auch seitens der HABO Jugend um dann wieder eine schlagkräftige Truppe für die „HG-Abschlusssaison“ zu stellen.

Zuletzt bedankt sich das Team noch bei allen Fans und Sponsoren für die tolle Unterstützung während der Saison und hofft auf ein Wiedersehen in der Spielzeit 18/19!!!

HG: Tobias Eggers, Yannick Zieker; Alexander Schick(2), Sascha Gohl(6/3), Tim Hochwimmer(1), Chris Biebl(1), Justus Weller(3), Michael Schick(2), Markus König, Steffen Eckstein(3), Alexander Schäfer(5/2), Tobias Bauer(1), Florian Rempfer Bank: Jan Gramlich, Simon Friedl.

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 30.04.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok