[M1] HG tritt in der Sporthalle Kugelberg in Hoheneck an

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

SteffenEin hartes Stück Arbeit für Steffen Eckstein und die HG Männer.

Freiberg-Hoheneck: Die nächste Station führt unsere Männer zur HSG Neckar. Diese Begegnung verspricht schon von Papier her spannend zu werden. Die HSG Neckar liegt mit 11:15 Punkten nur einen Zähler hinter der HG.

In der Hinrunde konnten die Neckartäler dem an Platz 2 liegenden SV Kornwestheim einen Punkt abtrotzen, mussten sich aber auch dem Tabellenletzten TSV Weissach geschlagen geben. Zum Rückrundenstart konnte die HSG wieder ein Ausrufezeichen setzen und einen Punkt aus Möglingen entführen. Das die HSG ein unangenehmer Gegner ist bekam auch die HG im Hinspiel zu spüren, welches leider mit 20:25 verloren ging. Die HSG Neckar hat ähnlich wie die HG einige erfahrene Spieler in Ihren Reihen. Mit Axel Böhringer und Denis Heim zwei gute Mittelmänner, die das Spiel lenken können und mit den Kraft Brüdern zwei robuste Abwehrspieler im Mittelblock. Die Abwehr der HSG in Bewegung zu bringen und selbst eine robuste Abwehr zu stellen kann ein Schlüssel zum Erfolg werden. Sicher in Hoheneck nicht dabei sein werden Mittelmann Alex Schäfer, er hat sich gegen Ossweil das Innenband im Knie gedehnt. Außerdem fällt Robin Kellermann mit einer Außenbanddehnung im Knie aus, welche er sich im Training zuzog. Bei ihm hofft man, dass das Kreuzband nichts abbekommen hat, hierzu soll eine MRT Untersuchung in den nächsten Tagen Aufschluss bringen. Auch Florian Rempfer wird fehlen, er ist mit der A-Jugend im Einsatz. Das ist einerseits wieder ein Rückschlag für die HG, andererseits auch keine neue Situation, bereits seit Wochen muss man immer wieder improvisieren was das Personal angeht. Also wird man wieder enger zusammenrücken um die Ausfälle zu kompensieren. Auf jeden Fall möchte man eine überzeugende Leistung auf die Platte bringen, da man aus eigener Sicht gegen Ossweil nicht optimal gespielt hatte, als man eine 5 Tore Führung noch aus der Hand gab.

Anpfiff zur Begegnung in Hoheneck ist bereits um 18 Uhr am kommenden Samstag, den 20.01.18. Auf zahlreiche Unterstützung freuen sich die HG Herren.

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 18.01.2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.