[M1] HG zeigt Biss und Selbstvertrauen

Steinheim-Kleinbottwar: Ihren zweiten Saisonsieg bejubeln durften die Bezirksliga-Handballer der HG Steinheim-Kleinbottwar. Gegen die HSG Sulzbach/Murrhardt, gegen die man am Ende 28:25 (13:12) gewann, lieferte sich das Team von Spielertrainer Florian Koch in der ersten Halbzeit eine spannende Begegnung, in der die Führung mehrfach wechselte. Dreieinhalb Minuten vor der Halbzeitsirene stellte Sascha Gohl dann den 13:12-Pausenstand her.

Yannick Zieker legt den Grundstein: Nach dem Seitenwechsel gerieten die Steinheimer zwar noch einmal kurzzeitig in Rückstand, doch gelang es ihnen schnell, das Ergebnis wieder zu ihren Gunsten zu drehen. Den Grundstein für den Erfolg legte Mitte der zweiten Halbzeit Keeper Yannick Zieker, der mit einem halben Dutzend starker Paraden die Gäste zur Verzweiflung brachte. In dieser Zeit setzten sich die Hausherren auf bis zu vier Tore ab. Diesen Vorsprung brachten die HG-Männer souverän über die Zeit. Zwar wurden im Angriff nicht alle Möglichkeiten konsequent genutzt, dafür stand die Abwehr sehr sicher und ebnete damit auch den Weg für einige Kontertore. Spielertrainer Florian Koch, mit zehn Treffern bester Schütze des Abends, erzielte fünf der letzten sechs Tore seiner Mannschaft, zuletzt zum 28:24 vier Minuten vor Schluss. Einen Treffer zum 28:25 ließ die Abwehr noch zu, in der Schlussminute parierte Zieker dann jedoch noch einen Siebenmeter. So blieb es bei dem 28:25-Erfolg für die HG Steinheim-Kleinbottwar.

Unterstützung von der Bank: 'Anfangs waren wir noch etwas ungeduldig im Abschluss. Der Schlüssel zum Erfolg war, dass wir der HSG Sulzbach/Murrhardt in der zweiten Halbzeit die Konter weggenommen haben', meinte Florian Koch. 'Wichtig war auch, dass von der Ersatzbank lautstarke Unterstützung kam. Wir haben Biss und Selbstvertrauen gezeigt', so Koch.

HG Steinheim-Kleinbottwar: Zieker, Th. Arnold - Stich (5/4), König (4), Biebl (1), Tews, Koch (10), Schick, Gohl (3), Hochwimmer, Kellermann (1), Bauer, Beiermeister (4), To. Arnold.

© Stuttgarter Zeitung 2015 | dav, vom 27.10.2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok