[M1] Heimsieg zum Schneckenfest

Steinheim-Kleinbottwar: Am Samstag konnte die HG 2 Punkte einfahren, die nicht unbedingt eingeplant waren. Der bis dahin ungeschlagene Tabellenführer aus Sulzbach musste sich einer stark aufspielenden HG geschlagen geben.

Zu Beginn schien die HSG Sulzbach/Murrhardt ihrer Favoritenrolle jedoch gerecht zu werden. Die HG leistete sich in der Anfangsphase einige überhastete Abschlüsse welche die Gäste mit schnellen Gegenstößen bestrafte. Trotzdem ließ sich die HG nicht abschütteln und nach 7 Minuten stand es durch das bereits dritte Tor von Markus König 3:4 aus HG Sicht. Jetzt war die HG voll im Spiel und die Abwehr mit einem überragenden Yannick Zieker im Kasten stellte sich immer besser auf den HSG Angriff ein. Vorne wurden jetzt die Chance gut herausgespielt, dabei störte die HG auch nicht die Manndeckung gegen Mittelmann Sascha Gohl . Mit einem 13:12 ging es in die Kabine.

Nach der Pause kam der Gast zunächst besser ins Spiel und konnte die Partie nach 32 Minuten auf 13:14 drehen. Doch die HG schlug zurück und nach 35 Minuten stand 16:14 für die HG durch einen Treffer von Robin Kellermann. Nach 40 Minuten war man beim 19:16 das erste Mal auf 3 Treffer einteilt. Zwar kam Sulzbach nochmals auf 20:19 heran. Doch mit einem Zwischenspurt besorgte der bärenstarke Florian Koch nach 48 Minuten eine 23:19 Führung. Diese Führung behauptete die HG nun bis zum Schluss, da vor allem Florian Koch im Angriff jetzt immer eine Antwort parat hatte. Am Ende stand ein 28:25 Heimerfolg zu Buche. Ein wichtiger Faktor für den Sieg war auch, dass man mit Holger Stich dieses Mal einen sicheren 7m Schützen hatte, was in der Vergangenheit sicher auch eine Baustelle im HG Spiel war.

Weiter geht’s am 31.10.15 für die HG beim Aufsteiger TSV Asperg. Der TSV konnte am letzten Wochenende ein Ausrufezeichen mit einem 29:29 Unentschieden gegen den HC Oppenweiler/Backnang setzten. Anpfiff ist um 20 Uhr in der Asperger Rundsporthalle.

HG: Yannick Zieker, Thomas Arnold; Holger Stich (5/4), Markus König (4), Chris Biebl (1), Nino Tews, Florian Koch (10), Alexander Schick, Sascha Gohl (3), Tim Hochwimmer, Robin Kellermann (1), Robin Bauer, Tim Beiermeister (4), Tobias Arnold, Bank: Jan Gramlich, Tobias Eggers.

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 26.10.2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok