Mundelsheim: Das Lokalderby gegen den TV Mundelsheim entschieden die Frauen der HG Steinheim-Kleinbottwar mit 21:22 für sich. In einer längst verloren geglaubten Partie zeigte die Mannschaft eine ganz schwache spielerische, dafür aber eine tolle kämpferische Leistung. Am Ende rettete Spielertrainerin Janine Zieker selbst die Punkte und den zweiten Tabellenplatz.

Steinheim-Kleinbottwar: Zum Abschluss der Hinrunde musste man sich in eigener Halle dem CVJM Möglingen klar geschlagen geben. Zu ideenlos spielte man im Angriff und in der Abwehr schaffte man es nie das Kombinationsspiel der Gäste entscheidend zu stören.

Steinheim-Kleinbottwar: Mit 5 Siegen und 5 Niederlagen, sowie einem Torverhältnis von 285:284 Toren steht die HG derzeit genau in der Mitte der Bezirksligatabelle welche den 6. Platz bedeutet. Ob das Pendel eher noch ins Negative, oder ins Positive zum Abschluss der Hinrunde ausschlägt, wird die Partie gegen den CVJM Möglingen zeigen.

Asperg: Die HG konnte ihr Spiel nicht bis zum Schluss durchziehen und steht am Ende mit leeren Händen da. Als die HG nach 9 Minuten bereits mit 2:7 führte und den TSV zur ersten Auszeit zwang, sah alles gut aus mit einem doppelten Punktgewinn.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok