Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Neben Trainer Klaus Bender gibt es zwei neue Gesichter bei den Landesliga-Handballerinnen.

Steinheim-Kleinbottwar: Die ersten vier Wochen als neuer Trainer der Landesliga-Handballerinnen der HG Steinheim-Kleinbottwar sind rum für Klaus Bender. Wirklich Eingewöhnungszeit hat er aber nicht gebraucht, wie er erzählt. 'Ich kannte die Mannschaft ja schon, da ich zuvor in Backnang Trainer war und öfters gegen sie gespielt habe', sagt er. Viel verändert hat er personell nun auch nicht - außer ihm gibt es gerade einmal zwei neue Gesichter. Nadine Hofsäß wechselte vom TV Pflugfelden zur HG, Anne-Catherine Wolf kam vom TV Oppenweiler. 'Wir hätten gerne noch jemand auf Rechtsaußen, ansonsten ist der Kader aber komplett', sagt der HG-Coach.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Steinheim-Kleinbottwar: Die Handballerinnen der HG Steinheim-Kleinbottwar haben den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga geschafft. Im Relegations-Rückspiel gegen die SG Degmarn-Oedheim gab es ein 16:15 (5:8).

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Frauen der HG Steinheim-Kleinbottwar haben den nächsten Schritt in Richtung Landesliga gemacht und die HSG Gablenberg-Gaisburg im Relegations-Rückspiel mit 17:16 (7:6) besiegt.

Steinheim-Kleinbottwar: Zwischenzeitlich war es ja schon fast Not gegen Elend.' Nils Koch, der Trainer der Handballerinnen der HG Steinheim-Kleinbottwar, nahm kein Blatt vor den Mund. Zwar hatte seine Mannschaft gerade einen 17:16 (7:6)-Sieg im Relegations-Rückspiel gegen die HSG Gablenberg-Gaisburg eingefahren und nach dem 21:17-Erfolg im Hinspiel die nächste Hürde auf dem Weg in die Landesliga genommen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Steinheim-Kleinbottwar: Am vergangenen Sonntag, 10.05.2015 bestritt die erste Frauenmannschaft der HGSK das Relegationsrückspiel der ersten Runde in der heimischen Bottwartalhalle gegen die HSG Gablenberg-Gaisburg.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Frauen1
Die HG-Handballerinnen haben am Dienstagabend allen Grund zum Feiern gehabt. Entschieden ist aber noch nichts. Foto: Archiv (avanti)

Das Team setzt sich in Runde eins mit 21:17 (9:7) bei der HSG Gablenberg-Gaisburg durch.

Steinheim-Kleinbottwar: Eine perfekte Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel um den Aufstieg in die Landesliga haben die Bezirksliga-Handballerinnen der HG Steinheim-Kleinbottwar am Dienstagabend geschaffen. Das Team von Trainer Nils Koch setzte sich mit 21:17 (9:7) bei der HSG Gablenberg-Gaisburg durch und kann nun am Sonntag (15 Uhr) in eigener Halle den Einzug in die zweite Relegations-Runde klar machen.