[M3] Männer 3 mit deutlichem Sieg im Derby gegen Oberstenfeld

Bewertung: 2 / 5

Stern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Oberstenfeld: Die starke Defensivleistung und ein guter Beginn in beiden Halbzeiten bilden den Grundstein zum Sieg.

Zu seinem ersten Spiel im aktiven Bereich wurde unsere dritte Mannschaft heute vom talentierten Nachwuchstorhüter André Schmidt unterstützt, welcher sich durch hervorragende Leistung gleich für weitere Aufgaben empfahl. Zudem biss sich der Gegner an der gewohnt starken Abwehr immer wieder die Zähne aus. Vor allem die Rückraumreihe um Achim Trefz, Axel Dolderer und Daniel Fohrer zeigte sich in der Anfangsphase treffsicher, woraus der komfortable Vorsprung beim 3:10 nach 15 Spielminuten resultierte. Danach ging allerdings etwas der Faden verloren und einige technische Fehler verhinderten schon vor der Pause eine kleine Vorentscheidung. Dennoch war die Führung zum Seitenwechsel mit 9:15 noch beruhigend.

Hoch konzentriert zeigte sich die Mannschaft dann nach der Pause wieder. Innerhalb von fünf Minuten konnte der Vorsprung beim 9:20 auf 11 Tore erhöht werden. Bei diesem Abstand pendelte sich das Spiel nun ein und schlußendlich stand ein jederzeit ungefährdeter 23:32 Erfolg fest. Vor allem auf dem starken Zusammenspiel zwischen Abwehr und Torhüter will die Mannschaft nun weiter aufbauen und freut sich am kommenden Samstag, dem 10.10. um 16 Uhr über lautstarke Unterstützung zum Heimauftakt gegen die HSG Sulzbach / Murrhardt.

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Simon Friedl, vom 05.10.2015