[F2 - Nachbericht vom 22.12.17] Knapp zwei Punkte verpasst

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im letzten Spiel der Hinrunde musste sich die zweite Frauenmannschaft zuhause knapp der HB Ludwigsburg 3 geschlagen geben.

Schade, da mindestens ein Punkt verdient gewesen wäre. Es war von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe, die HGSK zeigte insgesamt eine gute Leistung und hätte man so manchen „Freien“ nicht verworfen ….. Keine Mannschaft konnte sich absetzen, zwar legte in der ersten Hälfte immer die HB Ludwigsburg vor, die HG zog jedoch immer wieder nach. Auch nach der Halbzeitpause konnten beide Seiten mit guten Aktionen punkten, in der 33. Minute gingen die Gastgeber erstmals mit 13:12 in Führung, ließ aber die Gäste wieder mit 13:15 vorbeiziehen. Die HG konterte und setzte sich wieder mit 16:15 in Front. In der 55. Minute stand es noch 20:20 unentschieden, doch das Glück stand an diesem Abend nicht auf der HG Seite und so verlor man, trotz guter Leistung, knapp 21:23.

Es spielten: Sonntag und Schnepf (Tor), Schwab, Fröhlich (2), Fies (1), Hüttig, Prill, Löffelhardt ((1/1), Wolf (8/3), Beiermeister (1), Bosch (1), Ernst (4), Roth, Lücke (3)