[F1] Auswärtsniederlage in Kornwestheim

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kornwestheim: Eine erneute Niederlage mussten die HG-Frauen am vergangenen Samstag gegen die SV Kornwestheim hinnehmen. Nach 60 Minuten Spielzeit trennten sich die beiden Mannschaften mit 37:24.

Zur Beginn der Partie konnte man das Spiel relativ ausgeglichen gestalten und die HG-Mädels begannen sehr konzentriert und mit einer souveränen Abwehrleistung. Jedoch verletzte sich in den ersten Minuten Anne Schubert und konnte somit nicht mehr eingesetzt werden. Vermehrte technische Fehler und Ballverluste im Angriff setzten die Gastgeberinnen in konsequente Konter und leichte Tore um. Somit wurde mit einem 18:13 Rückstand die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit wollte die HG sich nicht aufgeben und sich nochmal heran kämpfen. Im Angriff konnten die Ballverluste jedoch leider nicht abgestellt werden und die HG-Mädels taten sich zunehmend schwerer. Leider konnte man sich in der ganzen Partie nicht mehr als 5 Tore ran kämpfen. So verabschiedete man sich vom SV Kornwestheim dennoch mit einer deutlichen Niederlage 37:24.

Nächsten Samstag treffen die HG-Frauen um 18.00 Uhr zu Ihrem letzten Heimspiel in heimischer Halle auf den derzeitigen Tabellenzehnten TSV Hardthausen. Über lautstarke Unterstützung würden wir uns freuen

Es spielten: Goebel , Arndt (Tor), Bilgin (2), Klinger (9), Schubert, Roth (1), Hegendorf (4), Sautter (2), Bernhardt (2), Zuddas, Prill (2), Kensy, Weber (2)

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Nicole Arndt, vom 19.03.2018