[M1] HG tritt beim TSV Asperg an

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

DeckungDie Deckung muss deutlich zulegen!

Asperg: Das nächste Auswärtsspiel führt die HG Herren zum TSV Asperg. Die Asperger stehen aktuell mit 22:6 Punkten auf dem 2. Platz der Bezirksliga Enz Murr.

Zuletzt siegte die Ihlefeld-Truppe sechsmal in Folge und liegt damit äußerst aussichtsreich im Meisterschaftsrennen. Eine große Stärke des TSV ist die mannschaftliche Geschlossenheit. Bei den Aspergern gibt es keinen Ausnahmespieler, sondern der Erfolg des Teams besteht darin, dass sich immer wieder andere Akteure in den Vordergrund spielen. Nicht besonders rosig ist die Lage bei der HG derzeit. Mit 1:5 Punkten hat das Kalenderjahr 2018 mehr schlecht als recht begonnen. Zwar liegt man aktuell immer noch mit 4 Punkten Vorsprung auf den SKV Oberstenfeld auf Platz 9 der Tabelle, aber um das Polster auf die hintere Tabellenregion nicht schrumpfen zu lassen, sollte man bald wieder punkten. Vor der Faschingspause hat man jetzt mit den Spielen in Asperg und nächste Woche in der Bottwartalhalle gegen die HSG Sulzbach-Murrhardt noch zwei Spiele vor der Brust in denen man klarer Außenseiter ist, aber andersherum auch Bonuspunkte sammeln könnte, bevor dann die Spiele kommen in denen man zwingend punkten muss um sich aus dem Abstiegskampf rauszuhalten. Ziel für das Spiel am Samstag ist es auf jeden Fall Selbstvertrauen zu sammeln und so Stück für Stück wieder in die Erfolgsspur zurückzukommen. Gegen Marbach am letzten Samstag spielte man eigentlich eine ordentliche erste Hälfte, auch wenn die Deckung zu keiner Zeit richtig Zugriff fand. In Halbzeit zwei gab man sich jedoch phasenweise auf und so gab es eine derbe Klatsche. Dies gilt es für die Zukunft abzustellen. In Asperg braucht man die Bereitschaft in der Abwehr füreinander zu ackern und als Verbund aufzutreten. Außerdem muss man über die komplette Distanz dagegenzuhalten, selbst wenn Asperg mal ein paar Tore enteilen sollte.

Anpfiff zum Spiel ist am kommenden Samstag, den 03.02.18 um 20 Uhr in der Rundsporthalle Asperg. Über lautstarke Unterstützung würde sich die HG wie immer freuen!

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 01.02.2018