[M1] Klare Niederlage zum Abschluss der Hinrunde

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kornwestheim: Neben Keeper Tobias Eggers (Hüftprobleme) , musste man leider kurz vor Spielbeginn noch auf Alexander Schäfer (Magen- und Darminfekt) und Steffen Eckstein (privat verhindert ) verzichten.

Damit hatte Coach Friedl nur noch wenig Personal zur Verfügung und musste sich erneut selbst das Trikot überstreifen. Im Angriff fand man zunächst überhaupt keine Mittel um sich gegen die offensive der Hausherren durchzusetzen. So lag der SVK nach 11 Minuten bereits mit 5:0 in Front und hätte bei besserer Chancenverwertung durchaus auch schon höher führen können. Sascha Gohl gelang dann in der 12. Minute der erste HG Treffer per Strafwurf. Am Spielverlauf änderte dies nichts und so stand es nach 19 Minuten 11:4 für die Gastgeber. Die HG musste für ihre Treffer hart arbeiten und Kornwestheim nutzte jeden Ballgewinn für schnelle Gegenstöße. Trotzdem brach die HG nicht auseinander und versuchte ihr Bestes. Zur Pause führte der SVK dennoch vorentscheidend mit 15:8.

Für die zweiten 30 Minuten nahm man sich vor als Team weiter gegenzuhalten um nicht komplett unter die Räder zu kommen. Aber auch Kornwestheim gab weiter Gas und der HG merkte man nun auch die fehlenden Alternativen zum Wechseln an. So konnte der SVK in der 36. Minute erstmals mit 10 Toren wegziehen, Spielstand 20:10. Dennoch gab die HG nicht auf und es gelang immerhin den Rückstand nicht arg viel größer werden zu lassen. An der Niederlage änderte dies freilich nichts und am Ende musste man sich mit 32:20 geschlagen geben.

Damit beendet man das Jahr 2017 mit der dritten Niederlage in Serie. Dennoch steht man mit 11:13 Punkten auf einem gesicherten Mittelfeldplatz. Für das neue Jahr hofft man auf weniger krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle, damit man auch im Training wieder besser arbeiten kann. Nun kann man jedoch etwas durchschnaufen und neu Kräfte tanken. Allen Aktiven, Fans und Sponsoren ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

HG: Mike Ringle, Yannick Zieker (n.e.); Alexander Schick(1), Sascha Gohl(9/6), Tim Hochwimmer(2), Robin Kellermann(2), Tobias Bauer(3), Christian Biebl(3), Florian Rempfer, Simon Friedl Bank: Jan Gramlich

© HG Steinheim-Kleinbottwar | Alexander Schick, vom 18.12.2017